Kund:innenmanagement

Verstehen Sie Ihre Kund:innen!

Kund:innenzufriedenheit ist in Zeiten der Fokussierung auf End-to-End-Prozesse eine verbindliche Voraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften. Die Zufriedenheit führt zur Bindung und im Weiteren zur positiven Word-of-Mouth-Kommunikation. Mehr Kund:innen erfordern ein differenzierteres Management und stellen Mitarbeiter:innen vor die Herausforderung, mit dem gestiegenen Druck die Qualitätsstandards beispielsweise des Customer-Relationship-Managements (CRM) zu gewährleisten.

Wenn Kund:innen nicht erreicht werden

In unserer täglichen Arbeit in der Software-Entwicklung und IT-Beratung sind wir häufig mit einem weiteren Problem konfrontiert. Unternehmen verlieren Kund:innen durch mangelhaftes oder unzureichend umgesetztes Kund:innenmanagement. Ärgerlich und zugleich unnötig. Mittels Informations-Technologie wird die Kund:innenbeziehung von Grund auf neu gedacht und automatisiert.

Strategisch ausgerichtetes Kund:innenmanagement ist nicht nur dem Vertrieb und Key-Account-Management zugeordnet. Mit einer CRM-Software lässt es sich abteilungsübergreifend im Unternehmen implementieren. Durch Ansätze des Machine Learning (ML), wie der Churn Prediction, lassen sich Kund:innenabwanderungen vorhersagen, frühzeitig Maßnahmen einleiten und teure Rückgewinnungs-Aktionen vermeiden.

Planung und Programmierung von Apps

Schnelligkeit und Innovation

Kund:innen erwarten zum einen die einfache, klare und transparente Interaktion mit den Unternehmen. Zum anderen ist gegenwärtig nahezu alles auf Knopfdruck erreichbar. Auf diese Schnelligkeit muss reagiert werden. Erkennt ein Unternehmen die derzeitigen Bedürfnisse von Zielgruppe und Kund:innenstamm zu spät, stellt dies einen enormen Wettbewerbsnachteil dar. Bestehende Kund:innen wandern zur Konkurrenz ab und neue kommen erst gar nicht hinzu.

Häufig waren es in der Vergangenheit gerade die innovativen Kund:inneninteraktionen, durch welche Unternehmen erfolgreich wurden: Die FIDOR Bank erspart den Weg in die Bankfiliale, Netflix bringt die Videothek per Stream ins heimische Wohnzimmer und mittels Support Chats erübrigt sich das Verharren in Warteschleifen von Call-Centern.

In allen Beispielen macht die IT diese Interaktionen und Geschäftsmodelle überhaupt erst möglich. Sie ermöglicht personalisierte Angebote, einfache Informationsbeschaffung und einzigartige Services.

Und ab hier übernehmen wir.

Mit Branchenwissen und individuellen Analysen wie Kund:innenumfragen, A/B-Tests oder Auswertungen des Besucher:innenverhaltens auf Webseiten helfen wir Ihnen Ihre Kund:innen besser zu verstehen. Mit diesen Ergebnissen ist es möglich, beispielsweise Ihre Webseite zu optimieren oder mobile Anwendung zum Generieren neuer Touchpoints zu entwickeln.

Customer Journeys und Gamification

Durch die Entwicklung angepasster Customer Journeys stellen Sie sicher, dass die Interaktion mit Ihren Kund:innen reibungslos verläuft und Sie gleichzeitig Mehrwerte durch eine gesteigerte User-Experience (UX) schaffen.

Immer auf dem neuesten Stand. Mit Gamification-Ansätzen übertragen wir spieltypische Elemente in Ihre Kund:inneninteraktionen. Gamification ist dabei kein Selbstzweck, es geht um das Generieren von Leads, die Motivation von Mitarbeiter:innen oder darum, bestehende Kund:innen zu aktivieren.

Customer-Relationship-Management

Eine professionelle CRM-Software ist Voraussetzung für erfolgreiche Akquise, Bindung und Rückgewinnung von Kund:innen. Profitieren Sie von unseren individuellen Lösungen. Alle Kund:innendaten systematisch aufgearbeitet und in die Struktur Ihrer Organisation eingebunden.


Kontaktieren Sie uns jetzt!